Wir waren Teil der Start-Up Night in der Hochschule Reutlingen und haben uns vorgestellt. Das Highlight war unser einminütiger Pitch im Rahmen der Eröffnungsvorträge

Unser Mitarbeiter Benjamin Eha präsentierte das fabrikado.com Prinzip im Rahmen des 1. Würzburger Digitalisierungstages des Centrum für Supply Chain Management.

Erleben Sie live, wie ein Bauteil in Echtzeit individuell angepasst, optimiert, kalkuliert und direkt an den 3D-Drucker geschickt wird – „live mass customization“ unter Mitwirkung von fabrikado.com

Startups - wie aus Themenstellungen finanzierungsfähige Geschäftsmodelle werden und deren Bedeutung für Unternehmen

Der Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. würdigt jährlich ganzheitliche Ansätze zur Optimierung der Wertschöpfungskette, der durch seine effizienzsteigernde Wirkung Vorbildcharakter besitzt.

Potentiale der Sharing Economy im Maschinenbau. Die Digitalisierung revolutioniert das Teilen von Ressourcen und ermöglicht neue Geschäftsmodelle.

Unser Kollege Ruben hat beim Hightech Summit 2017 in Rust im Europa Park einen Vortrag über die digitale Plattform fabrikado.com gehalten.

Die Blechexpo findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. Erklärtes Ziel des Messeverbunds ist es, die gesamte Prozesskette der kaltumformenden Blechbearbeitung darzustellen.

Eine klasse Veranstaltung! Super Plattform um zahlreiche Startups und Neugründer mit Investoren, Angel Netzwerken, VCs, und weiteren Finanzierungsangebote zu vernetzen. fabrikado.com war natürlich auch vor Ort.

Was machen junge, kreative Unternehmen wie z.B. fabrikado.com aus den Chancen von Industrie 4.0? Erstaunliches, wie das folgende Beispiel zeigt.

fabrikado.world präsentiert sich als Aussteller auf der Young Tech Enterprises der Hannovermesse 2017.

Sehr gelungenen Veranstaltung bei EY und Baden-Württemberg: Connected e.V. – bwcon im Skyloop in Stuttgart am letzten Donnerstag. Hier durfte Tommy Hoffmeister einen Impulsvortrag halten über Industrie 4.0 und Fabrikado.

Junge und innovative Startup-Unternehmen aus der Region zu fördern und sie mit potenziellen Investoren zusammenzubringen, ist das Anliegen der beiden Initiatoren des Business Angel Netzwerks Alb-Bodensee, Thomas Hoffmeister und Daniel Spitzbarth von der Technologiewerkstatt Albstadt.

Am 28.09.2016 durften wir an dem Industrie 4.0 Event des venture forum neckar e.V. teilnehmen und vor zahlreichen potenziellen Investoren pitchen. Eine sehr beindruckende Veranstaltung, super Gespräche und eine inspirierende Umgebung in den Räumlichkeiten der Bechtle AG.

Einen Auszug des Berichtes über das Venture Forum Neckar und fabrikado finden Sie weiter unten.

Menü
Tracking