fabrikado auf dem 1. Würzburger Digitalisierungstag

Unser Mitarbeiter Benjamin Eha präsentierte das fabrikado.com Prinzip im Rahmen des 1. Würzburger Digitalisierungstages des Centrum für Supply Chain Management.

Der Vortrag war Teil einer Vortragsreihe zum Thema Disruptive Procurement – Neue digitale Lösungen für den Einkauf und das Supply Chain Management. Die spannende Vortragsreihe behandelte alle Facetten der Industrie 4.0, wie Blockchain, künstliche Intelligenz, Machine Learning sowie Plattform Ökonomie. Die folgenden Vortragsthemen waren dabei:

  • Wie die neue digitale Welt Einkauf und SCM verändern wird
  • Blockchain: Mechanismen, Anwendungsbeispiele und veränderte Geschäftsmodelle
  • Weltweit Lieferanten finden: Wie Künstliche Intelligenz und Big Data für Transparenz im globalen Beschaffungsmarkt sorgen
  • Einkauf spezifischer Bedarfe über Web-Plattformen – Zeichnungsteile nahtlos beschaffen
  • Corporate Social Responsibility: Wie digitale Plattformen und Social Media Monitoring die Compliance in der Supply Chain sichern helfen
  • Künstliche Intelligenz für die interne Datenanalyse – Automatisierungs- und Erfolgspotentiale im Einkauf besser nutzen
  • Plattform-Revolution im Einkauf: Maximale Effizienz bei der Beschaffung des Tail Spend
  • Wie geht es weiter mit der Digitalisierung?

Es hat uns sehr gefreut mit hochkarätigen Rednern wie Prof. Dr. Axel Winkelmann von der Universität Würzburg, Gregor Stühler, dem CEO der scoutbee GmbH oder Dr. Jörg Dittrich, dem CEO der Orpheus GmbH auftreten zu können.

Vor dem Kreis der Einkaufsleiter zeigte Benny, wie durch fabrikado.com eine signifikante Zeit- und Kostenreduktion bei der Beschaffung von B-Teilen erzielt werden kann. Unterstützt wurde er durch Johannes Schmidt von der ILO Mobility GmbH. Die ILO Mobility GmbH baut projektbezogen autonom fahrende Elektroautos, welche individuell auf Kunden zugeschnitten werden. Von der ersten Konzeption bis zur Fertigstellung vergehen ca. 10 Wochen. Johannes berichtete davon, wie die Beschaffungskosten durch fabrikado um annähernd 40 % gesenkt werden konnten.

Da der Vortrag auf sehr hohe Resonanz stieß, ergaben sich für uns sehr interessante Gespräche und wir konnten wichtige Kontakte knüpfen.

Wir möchten uns herzlich bei allen Zuhörern sowie dem Veranstalter bedanken.

Menü
Tracking