fabrikado auf der Start-Up Night 2018

Wir waren Teil der Start-Up Night in der Hochschule Reutlingen und haben uns vorgestellt. Das Highlight war unser einminütiger Pitch im Rahmen der Eröffnungsvorträge


Am 30.10.2018 präsentierten Phillip Koch und Benjamin Eha das fabrikado Konzept im Rahmen der Start-up Night an der Hochschule Reutlingen. Die Aussteller repräsentierten alle heißen Themen wie künstliche Intelligenz, Sustainability, neue Mobilitätskonzepte und Plattformen.

Es hat uns sehr gefreut uns in den Kreis hochkarätiger Start-ups wie der eMovements, bekannt aus der Höhle der Löwen, Aucobo, die mit Smart Watches die Interaktion zwischen Mensch und Maschine optimieren oder AmbiGate, die mithilfe von Bilderkennung Rückenproblemen vorbeugen, einreihen zu dürfen.

In lockerer Atmosphäre konnten wir viele Interessante Kontakte knüpfen und uns mit anderen Start-ups, interessierten Studenten sowie Personen aus der Industrie austauschen.


Mehr Informationen

Menü
Tracking