Auch wir waren beim smart factory Innovation Forum 2017 des TÜV SÜD in München mit einem Vortrag zur intelligenten Fabrik vertreten der auf einem Video festgehalten wurde.

Die Internetseite www.coindustrio.com hat einen Bericht über 5 Startups aus Deutschland mit dem Themenfeld Industrie 4.0 verfasst. Unter den Startups befindet sich natürlich unter anderem auch unsere auf B2B und B2C ausgerichtete digitale Plattform fabrikado.com

Die Umsetzung der „Vision Industrie 4.0“ steht noch am Anfang. »Anbieter und Anwender in Deutschland haben jetzt die Chance, die Entwicklungsrichtung aktiv mitzubestimmen«, lautet der Slogan auf der Plattform Industrie 4.0

44 Startups haben sich für den diesjährigen »TÜV SÜD innovation award for digitized industries« beworben aber nur 15 wurden nominiert, darunter fabrikado. Zusätzlich ist unser CEO Thomas Hoffmeister noch beim Podium zum Industrie-Experten-Gespräch vertreten.

Bei der Abschlussveranstaltung der ESB Business-School an der Hochschule in Reutlingen haben unsere 8 MOM-Studenten ihre Projektergebnisse präsentiert!

Viel los bei fabrikado.com diese Woche! Im Zuge ihrer MOM Projektarbeit werden uns 8 Master Studenten von der ESB Business School die nächsten drei Monaten begleiten.

In unserem neuen Erklärvideo zeigen wir Ihnen wie die Industrie 4.0 funktioniert und welche Bedeutung sie für uns hat.

Ab heute ist unser neuer überarbeiteter FAQ Bereich fertiggestellt mit vielen neuen Inhalten und Funktionen. Ein Blick in unsere fabrikado FAQs lohnt sich für alle gleichermaßen.

Mit der Lieferung durchs Telefonkabel wird es bei Blechteilen noch dauern. Dennoch setzt Fabrikado aus Balingen auf ein Geschäftsmodell, das die Produktion von Metallbauteilen und das Internet miteinander verbindet.

Menü