Studentenprojekt über die Sofortpreiskalkulation von CNC-Drehteilen

Sieben Studenten der ESB Business School untersuchten im Rahmen eines Semesterprojektes verschiedene Möglichkeiten zur Soforpreiskalkulation von CNC-Drehteilen


Im Frühjahr 2018 haben sieben Masterstudenten der Hochschule Reutlingen ein Semesterprojekt in Kooperation mit der fabrikado GmbH durchgeführt. Das Projekt war die ideale Möglichkeit für die Studenten des Masterstudiengangs „Operations Management“ (MOM) ihr Wissen an einem konkreten Projekt anwenden zu können. Die Aufgaben des Projektteams waren:

  • Entwicklung von Methoden zur Sofortpreiskalkulation von CNC-Drehteilen
  • Umsetzung der entwickelten Methoden und Ansätze in Unterstützung einem Drehteilelieferanten
  • Bewertung der entwickelten Methoden und Ansätze nach deren Genauigkeit

Der Kreativität wurden keine Grenzen gesetzt, so gab es sämtliche Freiheiten in der Ausarbeitung des Projektes. Einer der gewählten Ansätze war ein deterministischer Algorithmus zur Ermittlung des Sofortpreises. Dieser wurde jedoch bei der zunehmenden Komplexität von CNC-Drehteilen als nicht zielführend erachtet. Für weitere Ansätze bedienten sich die Studenten dem Ansatz des maschinellen Lernens.

Die ersten Ergebnisse der maschinellen Lernmodelle waren hierbei sehr gut, da bereits im ersten Anlauf sehr geringe Abweichungswerte zu den Referenzpreisen erreichen konnten. Ab diesem Zeitpunkt optimierten die Studenten die Maschinellen Lernmodelle noch weiter. Die anfängliche relative Abweichung zum tatsächlichen Preis lag bei rund 26 %, doch nach einigen Optimierungen und Tests lag die relative Abweichung letztendlich nur noch bei 2 %. Somit wurde bewiesen, dass eine Sofortpreiskalkulation von Drehteilen über Maschinelle Lernmodelle mit einer hohen Genauigkeit realisierbar ist. Das Team von fabrikado kann diesen Ansatz nun weiter verbessern, sodass in naher Zukunft auf der Plattform fabrikado.com eine Sofortpreiskalkulation auch für Drehteile angeboten werden kann.

Das Projekt hat uns einen Schritt in Richtung Industrie 4.0 weitergebracht und wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen! Das ganze fabrikado-Team bedankt sich bei den Projektbeteiligten und ganz besonders bei den MOM-Studenten sowie den betreuenden Professoren!

Jetzt Drehteile anfragen:

  • Telefon: +49 7433 93721-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • www.fabrikado.com
Menü
Tracking